Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung
Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung

Aktuelles

Nächste TKF-Veranstaltung:

November 

Weltmuseum, wien

Aktuelle Förderprogramme der TKF

=== Video demnächst zu sehen ===
 
Dieser Film Beate und Celina von Harten wurde im Herbst 2014 im Textilatelier Beate von Harten Stiftgasse 33, 1070 Wien gedreht.
 

Regie:
Wolfgang Hackl

Executive Producer: 
Thomas Rossipaul

Musik: „Weberküsschen“ Klavierpräludium von Meinhard Rüdenauer 2009
(beauftragt von Beate von Harten):
aufgeführt von Ulrike Fendel am Fazioli Flügel 2013 (Gramola-CD)
 
Weberin: Celina von Harten
Filmrechte: Beate von Harten
 
Beate von Harten: Im Herbst 2014 wurde in unserem Atelier ein Teppich als Auftragsarbeit aus reinem Leinen am Hochwebstuhl gewebt.
Der Film zeigt Arbeitsgänge / Szenen von Vorbereitungsarbeiten wie Garne spulen, Schiffchen befüllen, und Eintragen sowie Anschlagen des Schusses mit einem Blick auf das fertige Produkt.
 
Diese Arbeitsabläufe wurden filmisch in poetischer Form durch Licht, Perspektiven, 
aktuellen Bezug zu Heute mit der Komposition: „Weberküsschen“ musikalisch kommentiert.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung