Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung
Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung

Aktuelles

40 Jahre

 

Gesellschaft zur Förderung der

Textil-Kunst-Forschung

 

1982 - 2022

Nächste TKF-Veranstaltung:

25. Juni 2022

Schloss Schallaburg

-

9. September 2022

Künstlerhaus Wien

 

 

TKF - Die Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung

TKF - Society for Textile-Art-Research

 

 

Die Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung, TKF, wurde 1982 als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Wien gegründet und ist mit ihrem 40jährigen Bestehen eine der ältesten Gesellschaften weltweit die sich mit dem Textil als Kunstform auseinandersetzt.

 

Ihr Ziel ist es, Forschung und Wissen über Textilkunst zu vertiefen und neu gewonnene Ergebnisse einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Diesem privat initiierten Bildungsauftrag wurde in den letzten Jahrzehnten durch die Organisation zahlreicher internationaler Symposien und  Konferenzen über europäische und außereuropäische  Textilkunst und Teppiche entsprochen.

Darüber hinaus wurde eine Reihe von Publikationen veröffentlicht, Ausstellungen organisiert und einschlägige Projekte von Museen ideell und finanziell unterstützt.

 

Die TKF ist Mitglied des Museumsbundes Österreich.

 

Die TKF arbeitet insbesondere mit der UNESCO, der ICOC, den einschlägigen Museen und universitären Einrichtungen zusammen und unterstützt und fördert Projekte in materieller und ideeller Hinsicht.

 

Die enge Verbindung zur ICOC (International Conference on Oriental Carpets) garantiert auch weitreichende internationale Kontakte.

Durch jahrzehntelange Studien auf dem Gebiet der Textilforschung hat sich in den Reihen der TKF ein beachtlicher Wissensschatz gebildet, der auch Studierenden und themenbezogenen Projekten zur Verfügung steht.

 

Die TKF versteht sich ebenfalls als Brücke zwischen Privatsammlungen und Museen bzw. Ausstellungsprojekten. So wurden nicht nur Ausstellungen aus Sammlungen von TKF-Mitgliedern bestückt, sondern Donatoren übergaben ihre Privatbestände an öffentliche Sammlungen.

 

 

Die TKF bildet die Plattform für alle Textilinteressierte; das Spektrum der Mitglieder ist breit gefächert und reicht vom wissenschaftlichen Zugang bis hin zur Sammlertätigkeit. 

Alle auf der Homepage verwendeten Begriffe, Personen- und Funktionsbezeichnungen beziehen sich ungeachtet ihrer grammatikalischen Form selbstverständlich in gleicher Weise auf Frauen und Männer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesellschaft zur Förderung der Textil-Kunst-Forschung